Änderung der Regeln!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Änderung der Regeln!

Beitrag von Noctua am So Feb 01, 2015 2:20 pm

Hallo, ihr Lieben

Wie das manchmal so ist, wenn man ein Experiment startet, ergeben sich oft erst währenddessen ein paar Ungereimtheiten und Stolperfallen tauchen auf, die man aus dem Weg räumen muss. Um es trotzdem alles möglichst reibungslos zu gestalten, haben wir Admins uns nochmal zusammengesetzt und ein paar Dinge besprochen.

Die erste Änderung betrifft die Rebellenklausel! Wir haben sie leider ein wenig missverständlich formuliert, so dass es zu einigen Verwirrungen kam. Deswegen jetzt noch einmal offiziell: Rebellieren ist in allen Formen und Farben erlaubt! Hisst die Rebellenfahne, schreibt euch Anarchie auf die Stirn, macht, was ihr wollt, Hauptsache, ihr schreibt und habt Spaß dabei Wink

Außerdem haben wir in die Regeln aufgenommen, dass Projekte nur bis zum 21.02. erstellt werden dürfen, also bis eine Woche vor Schluss. Wer also noch unsicher ist, ob er mitmachen möchte oder nicht, oder vielleicht plötzlich eine Woche krank ist (was wir natürlich niemandem wünschen) oder anderweitig plötzlich zu ein bisschen Zeit kommt, kann gerne noch mitmachen. Alles, was nach dem 21.02. noch erstellt wird, können wir leider nicht mehr berücksichtigen und wird von uns gelöscht.

So, das wäre es erstmal.

Fröhliches Schreiben und viel Inspiration wünschen wir euch!

_________________
Once I had a dream ....

Noctua
Praktikant
Praktikant

Anzahl der Beiträge : 60

Nach oben Nach unten

Re: Änderung der Regeln!

Beitrag von AuctrixMundi am Sa Feb 28, 2015 11:32 am

Und wieder eine Regeländerung, dieses Mal sogar ein ganzer Batzen davon, wie ich es bereits bei den Fragen, Problemen und Vorschlägen andeutete. Ich würde euch unbedingt bitten, dass ihr euch alle noch einmal genau die Regeln anseht, um jedes Detail auf dem Schirm zu haben. Hier folgt eine Zusammenfassung:

- Der OWM findet nun auch im September statt.
- Während des Novembers darf man hier nach den Regeln des OWM sein Projekt dokumentieren, wenn man weiß, dass man keine 50K schaffen wird.
- Auch zu den Camps und zum NaNo, sollte man die 50K hier anstreben, darf man hier sein Projekt dokumentieren, dies gilt allerdings nicht als OurWriMo. Ihr schriebt immer noch für den NaNo!
- Euer Projekt wird nach dem OurWriMo im Papierkorb archiviert, so lange ihr nicht ausdrücklich den Wunsch äußert, das Projekt komplett zu löschen.
- Die Buddies spielen nun ganzjährig eine Rolle; sie dienen nun dazu, um Schreibgruppen zu bilden.
- Damit sind die Kriterien und die Umsetzung dieser Gruppe ganz den einzelnen Mitgliedern überlassen; es ist egal, ob um die Wette geschrieben wird oder man gemeinsam plottet oder etwas anderes mit der Schreibgruppe anfängt.
- Die Maximalzahl für solch eine Buddygruppe wurde bei 6 limitiert.

_________________
"Let's fetz!", sprach der Spatz und flog in den Ventilator.

Wenn ihr gerne wieder an Drabble Wichtelprojekten und manchem mehr von mir teilnehmen wollt, schaut doch vorbei: http://wichtelprojekte.blogspot.de/


OWM Februar '16:

AuctrixMundi
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 424

http://desdrachenheim.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Änderung der Regeln!

Beitrag von AuctrixMundi am Mi Mai 20, 2015 7:40 pm

Aufgrund dessen, dass in den letzten Tagen einige User den Weg hierher gefunden haben, um unerwünsche Inhalte zu posten, habe ich diesbezüglich einige Regeln noch einmal deutlicher formuliert. Dies betrifft folgende Punkte:

2. Auf ein höffliches Miteinander ist zu achten, weshalb Beleidigungen jedweder Art untersagt sind. Am anderen Ende der Leitung sitzt auch ein Mensch wie du. Allgemein gilt: Wie du mir, so ich dir.
6. Administratoren und Moderatoren sind berechtigt, Threads temporär oder dauerhaft zu sperren, sollten Diskussionen ausarten oder die Threads zweckentfremdet werden. Ebenso sind Administratoren und Moderatoren dazu berechtigt, Posts zu editieren und/oder zu löschen, sollten sie den Regeln nicht entsprechen. Sie sind nicht dazu verpflichtet, dies zu begründen, es wird jedoch empfohlen.
7. Ebenso können User abhängig von der Schwere des Verstoßes gegen die Regeln temporär oder dauerhaft aus dem Forum verbannt werden, sollten sie ein unsachgemäßes Verhalten zeigen. Auch hier sind keine Begründungen verpflichtend, nur empfohlen. [Hierzu will ich noch anmerken, dass User von den Admins problemlos gelöscht werden können, was ich bei einem der Fälle neulich auch tat, da es nur sinnbefreiter Hate war.]
8. Spam und Doppelposts sind unerwünscht. Spam wird ungefragt gelöscht, Doppelpost dementsprechend editiert, es sei denn, sie fallen unter die Sonderregelung für die Threads für die eigenen OWM Projekte.
9. Jeder angemeldete Nutzer ist dazu berechtigt, regelwidrige Beiträge den zuständigen Moderatoren und Administratoren zu melden. Es gibt eine Liste von Meldegründen, die bei Bedarf auch erweitert werden kann, es ist jedoch dringend zu empfehlen, im Textfeld immer den Meldegrund genauer zu erläutern. Solltet ihr das Verhalten eines Users als unangemessen empfinden, kontaktiert bitte einen der Moderatoren oder Administratoren per PN und erläutert euer Problem mit den namentlich genannten User möglichst genau.




Edit: Nachdem ich nun noch ein bisschen mit den Foreneinstellungen herumgespielt habe, kommen folgende Änderungen hinzu:
- Mods können nun auch User bannen. Sollte es notwendig sein, sie gänzlich zu löschen, müssen sie sich an einen Admin wenden.
- Der Zeitraum zwischen zwei Nachrichten, Themen oder privaten Nachrichten eines Users, also die Flood-Kontrolle, die es auch auf FF.de gibt, wurde vorerst auf 30 Sekunden erhöht; sie stand vorher als Voreinstellung bei 10 Sekunden.
- Diverse Nutzernamen wurden zensiert und sind nicht mehr möglich, dass man sie als neu angemeldeter Nutzer nehmen kann oder den Namen als bereits angemeldeter Nutzer wechseln kann. Dies betrifft diverse beleidigende und/oder diffamierende Worte sowie einige historisch kritisch zu betrachtende Personen. Die Administration nimmt sich heraus, die Liste bei Bedarf zu erweitern.
- Jugolas und Ilarié haben in allen Bereichen Moderationsrechte erhalten. Auch die Admins sind nicht dauerhaft online, und so können diese beiden, die erwiesenermaßen sehr aktiv hier sind, schnell reagieren, sollten unsachgemäße Inhalte auftreten.
- Es ist nun möglich, Beiträge zu melden und dafür aus mehreren Gründen auszuwählen. Bitte gebt nicht nur im drop-down Feld den Grund an, sondern beschreibt auch kurz im Textfeld, was genau beanstandet wird.
- Moderatoren können nun überall spezielle Beiträge (Ankündigungen, wichtige Posts ect.) schreiben; dies war vorher nur den Admins vorbehalten.

_________________
"Let's fetz!", sprach der Spatz und flog in den Ventilator.

Wenn ihr gerne wieder an Drabble Wichtelprojekten und manchem mehr von mir teilnehmen wollt, schaut doch vorbei: http://wichtelprojekte.blogspot.de/


OWM Februar '16:

AuctrixMundi
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 424

http://desdrachenheim.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Änderung der Regeln!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten